Geschichte

Die Guggenmusig HARLEKIN CLIQUE wurde im Jahre 1969 als Verein in Biel/Bienne gegründet. Heute zählt sie zu den grösseren Cliquen in der Schweiz, sorgen doch ca. 60 Aktiv-Mitglieder für den typischen, druckvollen Harlekin-Sound. Ehemalige Aktive, die etwas leiser treten wollen und den Kontakt zur Clique nicht vermissen möchten, finden sich im 25er Stamm oder, nach mindestens 5 Aktiv-Jahren und erreichtem 35. Lebensjahr, in der Alten Garde.

Die 1975 gegründete Kinder-Guggenmusik Mini-Harlekin war lange für den Nachwuchs besorgt. Leider hat das Interesse der Kinder und Jugendlichen vor einigen Jahren stark abgenommen, so dass diese Formation in der Saison 2011/2012 musikalisch pausieren musste.

Seit der Fasnacht 2013 führen wir die Mini-HARLEKIN als Laufgruppe, wo uns aktuell 24 Kinder und Jugendliche und 8 Helfer an der Fasnacht unterstützen.

Im Weiteren darf die HARLEKIN CLIQUE auf einen grossen Freundes- und Gönnerkreis zählen.

Unter der Regie vom Praesidenten Markus Binggeli und Tambourmajor/Vizepraesident Dominik Hophan beschränkt sich die rege Vereinstätigkeit nicht nur auf die Fasnachtstage. Hauptanlass in jedem Vereinsjahr ist natürlich die Bieler Fasnacht, zahlreiche Spitzenraenge an den Schnitzelbankabenden und Fasnachtsumzügen zeigen den Stellenwert auf. 

Weit über die Region bekannt ist auch das alljaehrliche Harlekin-Matinee, an welchem immer wieder bekannte Gastcliquen auftreten. Die HARLEKIN CLIQUE ist auch immer gern gesehener Gast an Weinfesten, Vereinsanlaessen, Empfaengen, Hochzeiten, Geburtstagen und verschiedenen Fasnachtsveranstaltungen im In- und Ausland (unter anderem Sizilien, Malta, Viareggio, Valencia, Barcelona, Paris, Nizza, Arlon, Karlsruhe und Wien).